Lade...
 

Breitensportkurs




Kurszeiten

 HINWEIS

Die hier angegebenen Kurse finden nur während des regulären Kursbetriebes im Frühjahrssemester (06.03.2017 bis 01.07.2017) und im Herbstsemester (04.09.2017 bis 28.11.2017) statt.
Während der Sommerferien (03.07.2017 bis 02.09.2017) und der Winterferien (30.11.2017 bis 06.03.2018) gelten ausschließlich die Kurszeiten für Ferienkurse.
Die Kurse können wetterbedingt (extreme Hitze > 30°C, Regen, Sturm usw.) entfallen! Informationen hier auf der Homepage oder bei Eurem Kursleiter/Trainer.

KursnameKurszeitKursleiter/Trainer
BreitensportSamstag 17:00 - 18:00



Was ist Breitensport?

Breitensport ist ein Mehrdisziplinen-Bewerb. Er setzt sich aus vier Disziplinen zusammen: Unterordnung und drei Laufdisziplinen - Hürdenlauf, Slalom und Hindernisbahn. Wobei beim Hürdenlauf und Slalom auch der Hundeführer über die Hürden und durch die, ähnlich einem Riesentorlauf, gesteckten Stangen laufen muss. Bei dieser Sportart wird die Laufzeit des Mensch-Hund-Teams gemessen. Mit dem Ersten, egal ob Hund oder Hundeführer, der durch den Start läuft, startet die Zeit. Am Ende der Strecke wird die Zeit vom letzten Partner des Teams (Hund oder Hundeführer), welcher durch die Ziellichtschranke läuft, angehalten.
Vor allem aber ist Breitensport Spaß für Hund und Mensch.

Voraussetzungen

Alle Disziplinen des Breitensports sind so aufgebaut, dass sie mit Hunden aller Größen und Veranlagung ausgeführt werden können. Um eine möglichst faire Bewertung bei den Laufdisziplinen für die Menschen jeden Alters zu ermöglichen, gibt es für diesen - wie in der Leichtathletik - Altersklassen und Geschlechtertrennung in einer nach oben offenen Wertungsskala.

Kursinhalt

  • Erarbeiten der Unterordnung
  • Beherrschen aller Breitensport-Hindernisse (ohne Angst oder gar Zwang!)
  • Durchlaufen des Slaloms

Ziele

  • Unterordnung ähnlich einer BGH1-Prüfung
  • Schnelle und fehlerfreie Bewältigung des Slaloms
  • Schnelles und fehlerfreies Überspringen der Hürden
  • Fehlerfreies Durchlaufen eines kompletten Breitensport-Parcours (mit allen Geräten) in möglichst kurzer Zeit, wobei in allen Laufdisziplinen sowohl die Zeit vom Hundeführer, als auch die Zeit vom Hund gemessen wird.

Prüfungen

Voraussetzung für die Teilnahme an einer Breitensportveranstaltung ist, dass der Hund das vorgeschriebene Alter von 15 Monaten vollendet hat. Bei Erstantritt ist eine bestandene BH-Prüfung oder eine andere Prüfung lt. ÖKV-Prüfungsordnung erforderlich.
Detaillierte Informationen unter: ÖKV-Prüfungsordnung für Breitensportexternal_link.gif



Kursleiter/Trainer